Nazi-Outing in Duisburg

In Duisburg-Laar ist ein Mitglied der Kameradschaft „Aktionsgruppe Duisburg/Krefeld“ geoutet worden. In einem Indymedia-Bericht erklärt die für die Aktion verantwortliche „Antifa Koordination südl. Ruhrgebiet“: „Durch die antifaschistische Bekanntmachung soll Danny M. zukünftig für alle Interessierten hauptverantwortlicher Ansprechpartner für die Duisburger Neonazi-Szene werden. (…) Aber auch das restliche Umfeld der Duisburger und Krefelder Kameradschaftsszene darf sich bei fortlaufender Betätigung auf regelmäßige antifaschistische Kontaktaufnahme gefasst machen.“